× Hier könnt ihr euch Vorstellen!

Topic-icon Grüsse aus der Schweiz und alles Gutes im 2020

Mehr
2 Wochen 2 Tage her #1287

mein Name ist Frank Felix ich arbeite seit 1999 als selbständiger Architekt im Kanton Aargau
ich arbeite schon lange mit Revit aktuell mit Revit 2020.

ich schätze diese Plattform hier sehr, um mein wissen zu vertiefe und immer wieder neues zu lernen.

ich überlege mir auf August 2020 wieder einen Ausbildungsplatz - ZeichnerIn Fachrichtung Architektur - anzubieten

ich habe in der Vergangenheit festgestellt, dass Revit für Lernende recht anspruchsvoll zum erlernen ist. ich investiere jeweils recht viel Zeit um für die Lernenden eine Basis zu schaffen.

Was habt Ihr mit Lernenden für Erfahrungen bezüglich dem Vermitteln von Revit gemacht?



Frank Felix, dipl. Architekt ETH, 5412 Vogelsang AG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 7 Stunden her #1290

Hallo Frank,

noch ein gutes Neues und ein herzliches Hallo!

Was die Ausbildung betrifft finde ich, dass man die Basics in 3 Tagen ganz gut hinkriegt, aber das ist dann halt wirklich Basics. Die interessanten Sachen kommen dann erst :-)... Varianten, Phasen, das Verstehen der Filter und Parameter überhaupt und vor allem der Familieneditor ist natürlich extrem komplex, wenn man entsprechend komplexe Familien bauen will. Ich persönlich empfehle immer noch ca 3 Tage für Aufbauwissen und 3 Tage Familieneditor, dann hat man schon eine sehr gute Basis!

Nach all den Jahren, in denen ich Schulungen halten durfte, finde ich es immer wieder spannend, dass es wohl ein CAD Gen gibt, manche haben das und sind dann relativ schnell kreativ tätig mit dem Programmen, andere müssen sich das viel härter erarbeiten.

Alles in allem fand ich persönlich Revit viel intuitiver zu erlernen als Allplan und ACAD (die beiden habe ich mal etwas intensiver erlernt). Aber ausgelernt habe ich dagegen auch noch nicht, immer wieder gibts was Neues zu entdecken! Learning by Doing ist vielleicht bei Revit der Wichtigste Punkt!

Viele Grüße

Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.247 Sekunden