× Rubrik für Tipps und Tricks etc. von Usern für User

Topic-icon Überschreibung und Darstellung von Farbschemen bei externen Projektvorgaben

Mehr
6 Monate 1 Woche her #4146

Hoi zusammen!

Ich habe mal eine generelle Frage zur Farbdarstellung im MEP-Bereich und wie man mit externen Farbvorgaben bei Projekten umgeht.

Wir machen grade die Umstellung von AutoCAD zu Revit und benutzen im Bereich MEP die ProjectBox von Auxalia (in der Schweiz durch TinLine vertreten).

Es kommt immer wieder vor, dass wir Projekte bearbeiten in denen ein klares Farbschema im Bereich Elekro vorgegeben ist. In AutoCAD haben wir dies immer recht einfach über die Anpassung der Layerfarben geregelt. In Revit und mit der Auxalia-MEP-Vorlagendatei wir die Farbsteuerung über das Auslesen von Parametern und das Andweden von Filtern geregelt.

Wenn wir jetzt externe Vorgaben der Farbdarstellung bekommen, müsste man jeden Filter und die entsprechende Filtersteuerung kontrollieren und manuell anpassen.
Da die Filtersteuerung recht komplex ist und über mehrere Filterregeln pro Familie gelöst ist, ist das Anpassen aus meiner Sicher keine richtige Lösung.

Ein weiter Punkt der mit da in den Sinn kommt ist die Hierachie der Überschreibungen und der Mächtigkeiten von Objektstilen und Filtern. Demnach werden Objektstile immer von Filter überschrieben.

Mich würde mal Interessieren wie ihr dieses Problem löst oder ob es da bereits Lösungsansätze für gibt.


Viel Grüsse aus der Schweiz
Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Monate 2 Wochen her #7768

Hallo Mark,

wir haben uns einmal landesspezifische Ansichtvorlagen erstellt.
Also beispielsweise für Schweiz, Österreich, Deutschland, usw.
Die werden dann entweder projektspezifisch in die jeweilige Revit-Datei geladen, bzw. befinden sich bereits im Template.
Der Aufwand / die Investition lohnt sich auf alle Fälle.
Spätestens beim zweiten Projekt.

VG
Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #7783

Hallo Mark
Habe manchmal ähnliche Probleme.
Ich verwende auch Tinline, bastle mir aber meist eigene Filter was zuweilen sehr aufwändig ist. Melde dich doch mal für Direkten Erfahrungsaustausch.

Markus aus der Schweiz

Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von MEP-Feuz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.256 Sekunden