× Postet eure News!

Topic-icon Best Revit Content Phase 2 announcement

Mehr
1 Jahr 1 Woche her #1014

Grüß euch liebe Revituser!

Wie ihr vielleicht schon im RUG Newsletter gelesen habt, ist nun der Content mit 2019 ausgeliefert.

Aufgrund des sehr positiven Feedbacks hat Autodesk tatsächlich quasi nahtlos Peter Eisen beauftragt, weiteren Content zu erstellen. Wir werden in Kürze über die RUG bzw. die einschlägigen Foren weiteres dazu bekannt geben und wollen natürlich auch weiterhin die User so viel als möglich einbinden.

Wer von euch interesse hat, sich als Betauser zu beteiligen, der sendet mir bitte eine entsprechende Mail zu (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), oder Antwortet hier im Forum, das geht natürlich auch!

Weiterhin wäre es für uns vorrangig derzeit von Interesse, ob ihr Ideen bzw. Anforderungen habt zu bestimmten Themen, die ihr im Content haben wolltet. Ich gebe euch mal ein paar Themen vor, die uns im ersten Augenblick eingefallen sind, schreibt mir bitte gerne eure Themen auf, die euch am meisten auf der Seele liegen.

Mögliche Themengebiete:
- Erweiterung der Palette der derzeitigen Bibliothek: Brauchen wir mehr Türen, Fenster, Stützen oder Pumpen? Wenn ja, dann welche genau?
- Medizintechnik: Laborausstattungen, Krankenhausequipment, Arztpraxis-Ausstattungen, etc...
- Verkehrswesen: Beschilderungen, Fahrzeuge, Menschen, Verkehrswege equipment etc...
- weitere Ideen???

Zusammenfassung: Bitte zu folgenden Punkten antworten:
1. Wollt ihr Betatester für den Best Revit Content Phase 2 werden? ja/nein/Fachrichtung?
2. Welchen Content würdet ihr gerne als nächstes haben?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

Merci und Grüße

Max

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 4 Wochen her #1032

Hallo Max,
Themengebiet Türen:
Ich würde mir wünschen, dass sämtliche Normtüren (also Stahl-Umfassungszarge, Stahleckzarge, Holzumfassungszarge etc.) auch in allen Normgrößen zur Verfügung stünden. Breite und Höhe.
Auf die Auswahl "nach lichter Breite" könnte ich verzichten. Die "Mauerlichte" ist die Angabe, nach der Türen bestellt werden. (in D zumindest).

Und ein Traum würde in Erfüllung gehen wenn es irgendwie geschafft würde endlich das in Revit leidliche Thema der Anschlagsrichtung der Türen in den Griff zu bekommen. In den Türlisten muss DIN L oder DIN R verlässlich und automatisch enthalten sein können. Ich finde, dass ist eines der größten Mankos von Revit.

Weiter würde ich bei den Türen Materialparameter für "Türblatt Falzseite" , "Türblatt Anschlagseite", "Zarge Falzseite" und "Zarge Anschlagseite" aufnehmen. Im Objekt- und Gastro-Bereich werden die Türseiten oft unterschiedlich belegt bzw. gestrichen/lackiert. Das währe ein kleines goodie ;)

Beta-Tester: Gerne, Mail genügt.
Gruß, Bernhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 3 Wochen her #1034

Hallo alle!

Das mit der Türe ist und wird immer ein großes Thema. Bei uns wären Oberlichter, Sichtfenstern und so nötig. Tür aus Glas z.B. gab wenig bei der letzten Version. Ich finde aber, dass zig Türfamilien zu bauen nicht praktisch ist und vor allem schwer zu pflegen. Ich würde, wenn es geht bitten weniger Türfamilien zu haben, aber sie so bauen, dass man die anpassen kann. Wie kann man das schaffen? Das würde ich auch gerne wiesen. Vielleicht kann man in eine Familie alle Oberlicht und Seitenteil, Türgriffe, usw. kombinieren und die durch Parameter steuern. Türblatt könnte eine „nested“ Familie sein. Zwar brauchte man wahrscheinlich in dem Familieneditor gehen und etwas anpassen.

Ich wollte noch dazu sagen, dass Medizintechnik wäre für uns ein sehr interessant Thema und ich würde mir hier gerne als Betatester anbieten. Nochmal würde ich wichtiger finden, dass man die repräsentativen Elemente hat und kann grob die Massen anpassen, als dass man die genaue Produktspezifisch Modellen hat.

Vielen Dank für eure großartige Arbeit!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.398 Sekunden