× Hier gibts Infos zum Forum

Topic-icon Übersichtsplan im Plankopf

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #7837

HI brauche für unsere Projekte meist einen Übersichtsplan im Plankopf.
Wie kann ich dies realisieren ?
Habe leider noch nichts gefunden wie ich einen kompletten Plan massstabslos mache und auf den Teil des Plankopfs bringe und dann dort die im Plan dargestellten Bauteile rot hinterlege ?

Also da wo jetzt der rote "Kringel" ist sollte ein massstabsloser Übersichtsplan rein.

lg
Andreas

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #7841

Hallo Andreas,
wir lösen das immer mit einem eigenen Grundriss(bzw.Schnitt), in dem wir für alle Bereiche, die wir im Übersichtsplan markiert haben wollen eigene Gefüllte Bereiche erstellen. Mit dem Massstab herumprobieren, bis die Größe passt (Ansichtsmassstab auf benutzerdefiniert stellen und gewünschten eingeben)
Dann für jeden Plan, auf dem wir einen Übersichtsplan brauchen, den Grundriss/Schnitt "als abhängige Ansicht duplizieren" und diese am Plan plazieren. In dieser platzierten abhängigen Ansicht alle Exemplare des gefüllten Markierungsbereichs auswählen (via Kontextmenü) und die, die du am Plan sehen willst mit Shift wieder abwählen und "Exemplare in Ansicht ausblenden" (ausblenden in abhängigen Ansichten unabhängig von der Hauptansicht)
LG
Tommy

Folgende Benutzer bedankten sich: AMachek

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #7842

Danke für die Lösung. Hört sich auf jeden Fall besser an als die wie ich es gelöst habe.
Denn ich habe einfach 2 JPG Dateien mit den Bauteilen gemacht und diese lasse ich dann jeweils im Plankopf Bauteil 1 und Plankopf Bauteil 2 darstellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #7843

Bitte gerne... Die Variante mit Bild im Plankopf haben wir auch eine Zeit lang praktiziert, allerdings gabs für ein paar Versionen Probleme mit PDF als Vektor drucken, da ist uns mit dem Rasterbild im Plankopf dann beim PDF-Druck für den ganzen Plan automatisch auf "als Bitmap drucken" umgesprungen. Plus, mit der Variante Gefüllte Bereiche hat man immer den aktuellen Planungsstand (wenn auch sehr klein) korrekt dargestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 1 Woche her #7847

Hallo,
ich habe das mit einer neuen Legende gelöst.
Von der Grösse her bleibt die Skizze auf dem Plankopf bei mir immer gleich und da es nur eine kleine schematische Darstellung ist sind Entwurfsänderungen wahrscheinlich nicht sichtbar, es geht ja mehr um die Gesamtkubatur.
In dieser Legende habe ich den Gebäudegrundriss-Umriss mit DL-Linien ganz grob nachskizziert, die Achsen angedeutet und die Schnittlinien der Hauptschnitte übernommen.
Ebenso beim Schnitt, grober Umriss, die Kubatur und die Achsen angedeutet.
Diese Legende kopiere ich mir 2x und lege die Farbflächen für die Gebäudeteile z.B. Nord, Süd jeweils darüber.
Die Legende kann ich dann so oft auf den Plänen platzieren wie nötig.
Man könnte auch hingehen und die Skizzen (Grundriss und Schnitt) direkt in die Plankopf-Familie einsetzen und dann im jeweiligen Plan die nur die Markierflächen als Legende darüberlegen.
Vielleicht ist das auch noch eine Möglichkeit, die dir helfen kann. So braucht es nicht extra die vielen abhängigen Ansichten (pro Plan jeweils eine?) und das Datenvolumen wird etwas geschohnt. Die Skizze aktualisiert sich nicht mit, das wäre der Nachteil, wobei wenn es nur schematisch dargestellt ist, spielt das wahrscheinlich keine grosse Rolle.
LG Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.047 Sekunden