× Hier gibts Infos zum Forum

Topic-icon Autodesk Cloud (Subscription)

Mehr
7 Jahre 7 Monate her #20


Benjamin Horn
HfT Stuttgart


Autodesk Cloud (Subscription)
Hallo Revit-Freunde,

hat von euch einer bereits Erfahrungen mit dem Autodesk-Cloud Account sammeln können? Ist es möglich über den Die Autodesk-Cloud auch eine zentrale Projektdatei abzulegen, worauf dann unterschielediche User drauf synchronisieren können. Die Frage ist wie stabil läuft das ganze.

Werde das im laufe der nächsten Woche genauer testen.

Beste Grüße.
B.Horn
03.11.2011, 15:06
Antworten
Nachricht schreiben


Thomas Hehle    Premium-Mitglied  Gruppenmoderator
TH-CADKON


Re: Autodesk Cloud (Subscription)
Hallo Herr Horn,

Project Bluestreak so heist das mittlerweile bei Autodesk, gibt es schon eine Weile. Das stand schon immer auf meiner TODO-Liste. Leider macht das nur Sinn, wenn man einige Mitspieler hat.
Also wenn sie dies testen wollen, bin ich gerne bereit das mit ihnen zusammen auszuprobieren.
Vielleicht findet sich noch jemand der mitmacht.

Viele Grüße aus Hessen
Th. Hehle
03.11.2011, 18:51
Antworten
Nachricht schreiben


Benjamin Horn
HfT Stuttgart


Re^2: Autodesk Cloud (Subscription)
Guten Tag,

ich wäre bei diesem Test gerne dabei. Leider bin ich beruflich gerade sher eingespannt, daher könnte ich erst, wenn ich etwas mehr Luft habe. Oder wenn es für sie in Frage käme, gerne auch an einem Wochenende.

Beste Grüße

B.Horn
10.11.2011, 19:35
Antworten
Nachricht schreiben


Samy Kröger    Premium-Mitglied
MAX BÖGL Bauservice GmbH & Co. KG


Re: Autodesk Cloud (Subscription)
Hallo Benny,

froh bin ich, wenn ich erst einmal den Revit Server zum laufen gebracht habe.

Der Cloud gegenüber bin ich skeptisch. Vom Büro aus, alles schön und gut.

Was aber, wenn Du auf der Baustelle sitzt? Die Datenverbindungen sind dort nicht immer optimal. Du weisst ja, welche Erfahrungen wir mit entsprechenden Modellen gemacht haben.

Und was, wenn ein kräftiger Wind die Wolke mal wegpustet?

Und was ist mit der Datensicherheit. Gerade die letzten Attacken auf große Firmen wie Sony etc. zeigen doch, dass es eine Datensicherheit auf solchen Medien de facto nicht gibt.

Ich bin ja, wie Du weisst, allem gegenüber aufgeschlossen. Hier allerdings bin ich noch nicht wirklich überzeugt.

Gruß.

Samy
15.11.2011, 19:39
Antworten
Nachricht schreiben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.278 Sekunden